Einladung zum ersten Treffen der OLF

Ihr lieben Menschen,Ihr wisst, dass ich mich als – jetzt partei- und fraktionsloser – Bezirksverordneter weiterhin für die Belange des Kiezes, des Ortsteils Friedrichshain und dem Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, auch über meine Legislaturperiode hinaus, die im September 2021 endet, engagieren will.

Das Landeswahlgesetz (§23, Wahlvorschläge) bietet uns dafür die Möglichkeit eine Wählergemeinschaft zu bilden, mit der wir gemeinsam als Wählergemeinschaft für die Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg 2021 antreten können.

Deswegen lade ich Euch vom Herzen gerne für ein erstes Kennenlern-Treffen derOffenen Liste Friedrichshain (olf)ein.

Dieses wird am Sonntag, den 01. November 2020 um 16:00 Uhr im Sama, Samariterstraße 32, 10247 Berlin, stattfinden.

Diese Einladung richtet sich unter anderem auch an Hausprojekte, Wagenplätze, Vereinigungen und einzelne Menschen, die in der sozial-kulturellen Gesellschaft hier im Kiez aktiv sind oder gesellschaftspolitisch aktiv werden wollen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Euch unter meiner privaten Email-Adresse vorher ankündigen könntet, damit wir die bestehenden Hygieneschutz-Maßnahmen einhalten können: buhl_thorsten@yahoo.ca

Friedrichshain für Alle!

Euer Thorsten

P.S. Eine Ausschlußklausel gibt es:

Ich behalte mir vor, von meinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische, antiislamische, antiziganische, LGBTQI*feindliche oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.